black timberland mens boots

timberland boots with heel,timberland earthkeepers boots womens,brown timberland boots mens,cheap timberland boots online,black timberland mens boots

Wie Rappers über die Welt der Mode

Seit ihrer Entstehung in den 1970er Jahren war die Entwicklung des Hip-Hop ein wahrlich facettenreiches Phänomen. Als Kunstform hat die Hip-Hop-Reise es aus einem Ausdruck des umkämpften South Bronx genommen, um das definierende Symbol der populären Kultur weltweit zu sein, und in dieser Zeit hat es einige riesige Veränderungen durchgemacht.

Obwohl viele Faktoren zum Wachstum in der Popularität (und unvermeidlichen commodification) von Hip-Hop beigetragen haben, sind wenige mehr bemerkenswert als seine sich entwickelnde Beziehung mit der Welt der Mode. Was einst ein angeborener Ausdruck der Kultur rund um die Musik war, ist mittlerweile etwas ganz anderes geworden – ein Ort, an dem Hip-Hop-Künstler zu den größten kommerziellen Einflussfaktoren auf dem Planeten gehören.womens timberland 6 inch boots,

Aber wie genau geschah dies? Wie so viele Dinge war es nur eine Frage der Zeit. Hier ist ein kleiner Blick auf, wie diese Änderung kam.

Vor den 1990er Jahren und der Ankunft von “Hip-Hop-Modemarken” (von denen viele von den frühen Unternehmern des Genres gegründet wurden) legten Rapper den Grundstein für die aktuelle Fetischisierung der Markenmode.

In den frühen Tagen hat die Verbreitung der B-Boy-Kultur (eines der vier ursprünglichen “Elemente” des Hip-Hop) die Popularität von Sportbekleidungsmarken wie FILA, PUMA, Reebok, Nike, Avia und adidas gestärkt. Die Entstehung von Hip-Hop-spezifischen Plattenlabeln ermöglichte in den 80er Jahren eine weitaus größere Verbreitung von Hip-Hop-Platten sowohl in Amerika als auch im Ausland, während seminale Filme wie Wild Style auch dazu beigetragen haben, das Evangelium weit und breit zu verbreiten. Und mit all diesen Dingen kam die Mode.timberland man boots,

Als Hip-Hop sichtbar wurde, taten auch die stellvertretenden Entscheidungen ihrer frühesten Einflussfaktoren, von denen die meisten einen sichtbaren Bezug zum Leben in den Gemeinden der Innenstadt hatten. Sogar heute haben die unzähligen stilistischen Präferenzen, die gekommen, um Hip-Hop-Kultur zu definieren, ihre Ursprünge in den entfremdeten Gemeinschaften, die zuerst das Genre gezeugt haben.”timberland outlet online uk,

Doch als Rapper, DJs und andere Evangelisten der Bewegung weiter zu spektakulärem Reichtum gelangten, erhielt ihre Kleidung einen zusätzlichen symbolischen Status. Dies schuf noch mehr Diversität in der Szene, und – für die frühen Adoption Einzelhändler, zumindest – riesigen Gewinn.

In einem New York Times Artikel im August 1988 veröffentlicht, beobachtete Schriftsteller Glenn Collins den Einfluss der Rap-Musik auf Mode und Werbung, unter Angabe,white timberland boots for women,

“Der Einfluss von Hip-Hop auf die Werbung ist unverwechselbar. Eine Print-Anzeige in Reeboks neuer $ 35 Millionen Kampagne zeigt 20-, 30- und 40-jährige Weiße, die auf einer graffiti-bedaubten, hip-hoppy Stadtstraße tanzen. Eine neue Art des Schreibens Es und andere Reebok Anzeigen, die Annahme der Orthographie von Rap-Hits wie MC Lyte “I Cram 2 Verstehen U (Sam),” proclaim: “Reeboks Let UBU” Ein weiterer Reebok ad zitiert Theodore Roosevelt als gesagt: “Do Was U Kann, Mit Was U Haben, Wo U R.

Collins auch detailliert, wie geschickt Mainstream-Labels wie adidas ging über die Bildung Beziehungen mit Rappern, ihre kommerzielle Potenzial auszuschöpfen. Als die Künstler in die wachsende Faszination der Welt mit der Hip-Hop-Musik eingingen, begannen sie auch, Marken mit einem klaren “aspirationalen” Stehen zu schmecken.timberland roll top boots,

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s